| 20:31 Uhr

Nacht der Wissenschaft am Geschwister-Scholl-Gymnasium Lebach
Lange MINT-Nacht weckt die Lust an der Wissenschaft

Lebach. Abends noch in die Schule? – Das kann sich lohnen. Als langjährige, vielfach ausgezeichnete Mint excellence Schule (die Abkürzung MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) bietet das Geschwister-Scholl-Gymnasium Lebach (GSG) immer wieder Beiträge und Kongresse zu Themen aus dem MINT-Bereich.

Abends noch in die Schule? – Das kann sich lohnen. Als langjährige, vielfach ausgezeichnete Mint excellence Schule (die Abkürzung MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) bietet das Geschwister-Scholl-Gymnasium Lebach (GSG) immer wieder Beiträge und Kongresse zu Themen aus dem MINT-Bereich.


Nun lädt das GSG am Donnerstag, am 25. Januar, zur langen Nacht der Wissenschaften ein mit Beiträgen von Wissenschaftlern der Universität des Saarlandes: Einmal geht es darum, wie wir versuchen, unsere Gene zu verstehen, Prof. Kazmaier wird es gelingen, für die chemischen Geheimnisse des Meeres und derer Bedeutung für unseren Alltag zu interessieren und es wird darum gehen, welche chemischen und physikalischen Prozesse beim Kochen ablaufen.

Die Ausstellung des Evolution Racing Team der Universität des Saarlandes und die am Geschwister-Scholl-Gymnasium entwickelte Wissenschaftsshow „Project Science“ runden das Programm ab. Die Veranstaltung findet im Atrium der Schule (Straße der Weißen Rose) statt.



Der erste Vortrag beginnt um 18 Uhr und mit dem Auftritt des Project Science ab 21 Uhr wird der Abend enden.