| 19:07 Uhr

Krebsberg-Gymnasium gehört zu bundesweitem MINT-Schul-Netzwerk

Neunkirchen. Nachdem das Gymnasium am Krebsberg nun schon einige Zeit als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet war, ist die Schule nun in den exklusiven Kreis der deutschen MINT-EC-Schulen aufgenommen worden. Mit dem Kürzel MINT sind Unterrichts- und Studienfächern bezeichnet aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. red

Nachdem das Gymnasium am Krebsberg nun schon einige Zeit als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet war, ist die Schule nun in den exklusiven Kreis der deutschen MINT-EC-Schulen aufgenommen worden. Mit dem Kürzel MINT sind Unterrichts- und Studienfächern bezeichnet aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.


In Anwesenheit von Frauke Heiligenstadt, Kultusministerin in Niedersachsen, wurden 22 Gymnasien aus ganz Deutschland offiziell in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen. Eine davon war das Neunkircher Gymnasium am Krebsberg. Die beiden MINT-Lehrkräfte Claudia Brandes-Madsack und Thomas Turner nahmen die Auszeichnung entgegen.

Damit wird das Gymnasium am Krebsberg eine von bundesweit 267 Schulen im Schulnetzwerk mit zertifiziertem MINT-Profil, so heißt es in der Pressemitteilung der Schule.