37-Jähriger mit Drogen aller Art in Lebach festgenommen

Polizeibericht : Drogendealer am Geruch erkannt

Von einem „nicht alltäglichen Drogenfund“ berichtet die Polizei. Bei einer routinemäßigen Personenkontrolle am Dienstag gegen 14.45 Uhr, am Bahnhof in Lebach stellten Polizeibeamte bei einem 37-Jährigen Cannabisgeruch fest.

Als sie den Mann genauer zu überprüfen wollten, versuchte der zu flüchten, wurde aber nach wenigen Metern eingeholt und festgenommen. Der mutmaßliche Drogendealer hatte über 200 Gramm Haschisch und Marihuana, LSD-Blättchen, Ecstasy-Pillen und eine größere Menge Bargeld dabei. Vom Amtsgericht Saarbrücken wurden die Festnahme des Mannes und die Durchsuchung seiner Wohnung angeordnet.