1. Saarland
  2. Saarlouis

Corona: 35 neue Infektionen am Samstag, Zahl der Todesopfer steigt auf 90

Aktuelle Zahlen : Corona: Inzidenzwert im Kreis Saarlouis sinkt weiter

Der sogenannte Corona-Inzidenzwert im Kreis Saarlouis ist am Wochenende weiter zurückgegangen. Der Landkreis meldete am Samstag 35 neue Corona-Infektionen. Der wichtige Sieben-Tage-Inzidenzwert, der die Zahl der Neuinfektionen innerhalb einer Woche pro 100 000 Einwohner angibt, sank damit auf 126,08. Am Freitag betrug er noch bei 177,03, vor einer Woche sogar 243,41.

Da sich die Zahl der Genesenen um 60 erhöhte, sank die Zahl der akut Infizierten auf 496. Allerdings musste der Kreis auch einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit Corona vermelden: eine Person in Schmelz, nähere Angaben machte der Kreis nicht. Die Zahl der seit Beginn der Pandemie im Zusammenhang mit Covid19 Verstorbenenen im Kreis erhöhte sich damit auf 90. Ein Blick auf die Statistik macht dabei die Dramatik der vergangenen Wochen deutlich: Anfang November lag diese Zahl noch bei 25.

Am Sonntag meldete der Kreis Saarlouis 24 neue Corona-Fälle. Eine weitere Person ist verstorben. Damit liegt die Zahl der akuten Infektionen aktuell bei 448. Als genesen gelten insgesamt 4389 Personen bei insgesamt 4928 bestätigten Fällen. Die 7-Tage-Inzidenz lag am Sonntag bei 126,6.