1. Saarland
  2. Saarlouis

Betrunkener lehnteHilfe der Sanitäter ab

Betrunkener lehnteHilfe der Sanitäter ab

LebachBetrunkener lehnteHilfe der Sanitäter ab Am Samstagabend wurde die Polizei Lebach gleich zweimal angefordert, um Krankenwagenbesatzungen zu helfen. Aus Saarwellingen wurde ein Krankenwagen angefordert, weil ein offensichtlich übermäßig alkoholisierter Mann hilflos auf der Straße aufgefunden wurde

LebachBetrunkener lehnteHilfe der Sanitäter ab Am Samstagabend wurde die Polizei Lebach gleich zweimal angefordert, um Krankenwagenbesatzungen zu helfen. Aus Saarwellingen wurde ein Krankenwagen angefordert, weil ein offensichtlich übermäßig alkoholisierter Mann hilflos auf der Straße aufgefunden wurde. Der Mann setzte sich gegen die eintreffenden Sanitäter zur Wehr und lehnte jede angebotene Behandlung ab. Da er sich immer aggressiver gab, wurde die Polizei zur Unterstützung gerufen. Trotz aller Versuche, ihm zu helfen, entfernte er sich vor dem Eintreffen der Polizei in Richtung Ortsmitte. redLebachIn Wohnung randaliertund Helfer bedroht In Lebach wurde ein Mann völlig betrunken an der neuen Fußgängerbrücke liegend aufgefunden. Da auch er sich aggressiv gegen die Sanitäter verhielt, wurde er von der hinzugezogenen Polizei übernommen und zu seiner Wohnung gebracht. Dort wollte sich seine Schwester und eine Nachbarin um ihn kümmern. Etwa eine Stunde später musste dann die Polizei wieder ausrücken, da der Mann nun in seiner Wohnung randalierte und seine Schwester sowie die Nachbarin bedrohte. Er wurde schließlich zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam eingeliefert. redSchmelzUngebetene Gästebei PolterabendIn der Schmelzer Heidestraße wurde am Samstagabend ein Polterabend gefeiert. Während der Feier erschienen dann zwei Männer, die ungeladen mitfeiern wollten. Da sie sich ungebührlich benahmen und zu randalieren begannen, wurden sie mehrfach aufgefordert, das Gelände zu verlassen. Sie verließen dann auch widerwillig das Grundstück. Unmittelbar danach hörten die Partygäste, dass ein vor dem Anwesen abgestellter Pkw beschädigt wurde. Die beiden Männer, so die Mitteilung der Polizei, hatten den Seitenspiegel vom Auto abgerissen. red