1. Saarland

Saarlandpokal: Hasborn muss heute in Hüttigweiler ran

Saarlandpokal: Hasborn muss heute in Hüttigweiler ran

Hasborn. Fußball-Saarlandligist SV Rot-Weiß Hasborn bestreitet heute Abend um 19 Uhr sein Viertrunden-Spiel im Fußball-Saarlandpokal beim VfB Hüttigweiler. Der VfB ist derzeit Tabellenelfter der Verbandsliga Nordost. "Nachdem in der Liga für uns nach oben nichts mehr geht, wollen wir zumindest im Pokal überwintern", sagt SVH-Trainer Heiko Wilhelm

Hasborn. Fußball-Saarlandligist SV Rot-Weiß Hasborn bestreitet heute Abend um 19 Uhr sein Viertrunden-Spiel im Fußball-Saarlandpokal beim VfB Hüttigweiler. Der VfB ist derzeit Tabellenelfter der Verbandsliga Nordost."Nachdem in der Liga für uns nach oben nichts mehr geht, wollen wir zumindest im Pokal überwintern", sagt SVH-Trainer Heiko Wilhelm. Der Gegner ist ebenfalls Tabellenelfter - nur in der Verbandsliga Nordost. Der VFB trennte sich in der vergangenen Woche nach dem 2:1-Sieg beim FC Freisen überraschend von Trainer Werner Gerber. Als Grund gab der Club an, dass das Verhältnis zwischen dem Übungsleiter und den Spielern nicht mehr das Beste gewesen sei. Heute Abend sitzt Interims-Trainer Bernd Jener auf der Bank.

Sollte Hasborn gewinnen, würden die Rot-Weißen in der fünften Runde auf Landesligist SSV Oppen treffen. Voraussichtlicher Spieltermin wäre dann Mittwoch, 31. Oktober. sem