| 20:34 Uhr

Gesundheit
App gegen Tinnitus auch im Saarland

Saarbrücken. Die Techniker Krankenkasse (TK) führt nun auch im Saarland eine vom Arzt verordnete App gegen Tinnitus mit dem Namen „Tinnitracks“ ein. Die TK erprobt die App bereits seit gut zwei Jahren in fünf Bundesländern.

Ab sofort verschreiben jetzt auch teilnehmende Ärzte im Saarland die App, die dem störenden Ton im Ohr mit der Lieblingsmusik des Patienten zu Leibe rückt. Das spezielle Hörtraining – „Tinnitracks Neuro-Therapie“ genannt – richtet sich an chronisch Betroffene, wie die Krankenkasse mitteilt. Eine Online-Befragung von Tinnitus-Patienten, die die App nutzen, zeigt nach Angaben der TK: Nach einem Jahr Nutzungsdauer berichteten 26 Prozent der Nutzer von einer Besserung ihrer Ohrgeräusche. Sechs Prozent der Befragten sähen sogar eine starke Verbesserung. Damit profitiere in etwa jeder dritte Nutzer von dem digitalen Angebot. Die Therapie erfolgt unter ärztlicher Aufsicht, dazu gehören Kontrolltermine beim Arzt und eine Abschlussuntersuchung. Weitere Infos: www.tk.de