| 20:15 Uhr

Landespolitik
Linke fordert Gewässerüberprüfung

Saarbrücken. Die Linke im Landtag hat eine unabhängige Überprüfung der Gewässer in Kleinblittersdorf gefordert. „Wenn Bürger in eigenen Untersuchungen deutlich erhöhte Aluminiumwerte feststellen, darf der Umweltminister dies nicht einfach abbügeln“, so die Abgeordnete Dagmar Ensch-Engel.

Es reiche nicht aus, dass das Ministerium auf unterschiedliche Höchstwerte bei stehenden und bei fließenden Gewässern verweise und eine Verunreinigung mit großen Aluminium-Mengen durch Regen für unwahrscheinlich halte. Jede Gefahr müsse ausgeschlossen werden.