| 00:00 Uhr

Die SHG eröffnet neue Altenpflegeschule

Saarbrücken Stadt verschönert Spielplatz am Staden 105 000 Euro investiert die Landeshauptstadt in die Sanierung des Spielplatzes am Staden. Er wird seit Mai behindertengerecht umgebaut.

Bis Mitte August will die Stadt, von Pflanzarbeiten abgesehen, fertig sein. >

Auersmacher

Landeschefin kauft im Dorfladen ein



Besonders einfallsreiche und engagierte Firmen sowie Institutionen im Saarland bekommen Besuch von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer. Im Auersmacher Dorfladen begann gestern ihre Sommertour. >

Saarbrücken

Familien sind oft überlastet

"Auf Kante genäht" sei der Alltag vieler Saarbrücker Familien. Das ist die Erfahrung von Psychologin Maria Weber, Leiterin der Lebensberatung des Bistums Trier in Saarbrücken. Jetzt hat die Lebensberatung ihren Jahresbericht 2012 vorgelegt. Darin stellt Weber fest, dass viele Familien stark überlastet sind. >

Regionalverband

Fachkräfte statt Integrationshelfer

Mit einem Modellprojekt an der Förderschule für soziale Entwicklung in Püttlingen will das Jugendamt des Regionalverbandes die Ausgaben für "seelisch behinderte" Kinder begrenzen. Fachkräfte sollen die Arbeit von Integrationshelfern ersetzen. >

Brebach

Die SHG eröffnet neue Altenpflegeschule

Mit der Altenpflegeschule am SHG-Lehrinstitut in Brebach nimmt bald die fünfte anerkannte Altenpflegeschule im Land den Betrieb auf. Die SHG setzt auch auf die Verzahnung mit anderen Gesundheitsberufen. >

Kultur Regional

Mitten in der City Literatur genießen

In der Reihe "Straßenbände" lesen Saarbrücker in der Futterstraße aus ihren Lieblingsbüchern vor. Den Auftakt machte SR-Moderator Roland Kunz: Er las Paulo Coelho - und viele Passanten lauschten aufmerksam. Bis Sonntag folgen jeden Tag weitere Lesungen. >

Offene Türen im Brebacher Kunstraum

Einen Ort für kreatives Schaffen bietet das Ehepaar Ulrike und Thomas Schäfer im Saarbrücker Stadtteil Brebach an. 2010 erwarb ihre Künstlergruppe das Haus in der Saarbrücker Straße als Ersatz für verlorene Räume im Silo am Osthafen. Jetzt ist der Brebacher Kunstraum für Gäste geöffnet. >