Völklingen: Erhardt lässt sich Zeit mit der Vertragsverlängerung

Völklingen: Erhardt lässt sich Zeit mit der Vertragsverlängerung

"Noch keine Zeit gehabt." Das sagt Trainer Günter Erhardt auf die Frage, wann und ob er seinen Vertrag beim Oberligisten SV Röchling Völklingen verlängern wird. Der Vorsitzende Wolfgang Brenner sei in den Flitterwochen.

Und außerdem "dränge die Zeit ja eh nicht", sagt Erhardt. In den vergangenen Wochen musste er eher über das Trainingsgelände des Tabellenachten nachdenken. Schließlich trägt Regionalligist 1. FC Saarbrücken ab März seine Heimspiele im Hermann-Neuberger-Stadion aus. "Wir trainieren zwecks Rasenschonung daher zwei Mal die Woche im Saarbrücker Sportfeld", sagt Erhardt. Mit dabei drei Neue: Nico Zimmermann kam von der SV Elversberg . Der 30-Jährige hat 28 Zweitliga-Spiele auf dem Buckel, unter anderem für Eintracht Braunschweig . Dazu kommen Samir Louadj (von US Hostert/Luxemburg) und Ezekiel Onyema Obichi (SVN Zweibrücken). Röchling startet am Samstag, 15.30 Uhr, mit dem Heimspiel gegen die Spvgg. Wirges in die Restrunde.

Mehr von Saarbrücker Zeitung