| 20:29 Uhr

Heute Abend wird gewählt
Kandidat Nr. 6 fürs Bürgermeister-Amt: Stefan Peter

Bürgermeister-Kandidat Stefan Peter.
Bürgermeister-Kandidat Stefan Peter. FOTO: BeckerBredel
Völklingen. Wenn der Völklinger Stadtrat heute, 17 Uhr, im Neuen Rathaus zusammentritt, um über die Nachfolge von Bürgermeister Wolfgang Bintz (CDU) zu entscheiden, hat er – wie berichtet – die Wahl zwischen sechs Bewerbern. Vier Kandidaten und eine Kandidatin hatten wir bereits vorgestellt. Nun hat sich auch Bewerber Nummer Sechs bei uns gemeldet und ein wenig mitgeteilt über sich und seine Motivation, als Kandidat anzutreten: Stefan Peter (parteilos). Von Doris Döpke

Wenn der Völklinger Stadtrat heute, 17 Uhr, im Neuen Rathaus zusammentritt, um über die Nachfolge von Bürgermeister Wolfgang Bintz (CDU) zu entscheiden, hat er – wie berichtet – die Wahl zwischen sechs Bewerbern. Vier Kandidaten und eine Kandidatin hatten wir bereits vorgestellt. Nun hat sich auch Bewerber Nummer Sechs bei uns gemeldet und ein wenig mitgeteilt über sich und seine Motivation, als Kandidat anzutreten: Stefan Peter (parteilos).


Peter ist 1967 geboren und hat nach einer Tischlerlehre und langen Bundeswehr-Jahren, in denen er sich weiterbildete zum Industriemeister Lagerwirtschaft, in der Völklinger Stadtverwaltung gearbeitet. Seit 2005 ist er als Arbeitsvermittler beim Jobcenter des Regionalverbandes tätig, hat inzwischen auch ein berufsbegleitendes Studium mit dem Abschluss Verwaltungsfachwirt absolviert.

Zur Kandidatur motiviert hat ihn nach eigener Auskunft der Wunsch, „Verantwortung in meiner Heimatgemeinde zu übernehmen und die Zukunft des Gemeindegebietes aktiv mitzugestalten“.  Er wolle „dafür Sorge tragen, dass sich unsere Stadt wieder zu einem Leuchtturm im Saarland entwickelt“. Und er traut sich das Amt zu: „Aufgrund meiner sozialen Kompetenz, meines Engagements, meiner Hilfsbereitschaft, meiner Verlässlichkeit, meiner Ausdauer und meiner Zielstrebigkeit“ sei er der Richtige dafür, hat er in seiner Bewerbung geschrieben.