Eine Pilgerwanderung auf dem Sternenweg

Der Regionalverband Saarbrücken organisiert am Samstag, 17. Juni, eine Pilgerwanderung auf dem Sternenweg von der Kreuzkapelle in Forbach zur Stiftskirche in Hombourg-Haut. Die rund 23 Kilometer lange Wanderstrecke führt durch eine facettenreiche Region. Vorbei an Kulturdenkmälern und idyllischen Plätzen mit Blick auf Hombourg-Haut mit seiner mittelalterlichen Stiftskirche. Stets den Spuren der Jakobspilger folgend. Das teilt der Regionalverband mit.

Treffpunkt ist in Forbach um 7.45 Uhr auf dem Parkplatz beim Hotel Mercure an der Autobahnausfahrt 43 "Forbach Centre de Loisirs". Von dort aus fahren die Teilnehmer mit dem Bus um acht Uhr zur Kreuzkapelle St. Anna. Auf dem Programm stehen unter anderem eine Einführung von Peter Michael Lupp, Kulturreferent des Regionalverbands Saarbrücken, ein gemeinsames Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen am späten Nachmittag. Eine Pilger-Verpflegung mit Croissant und Wasser ist nach Angaben der Veranstalter ebenfalls eingeplant. Auf der Wegstrecke können Pilgerstempel gesammelt werden. Die Tagestour endet gegen 17.30 Uhr. Die Führung der Pilgerwanderung übernehmen Germain Schuler, Pierrot Kler, Jean-Marie Schlupp, Alphonse Delesse, Alain Giachino und Bernard Kubiak.

Die Teilnahmegebühr beträgt 14,50 Euro pro Person. Im Preis enthalten sind der Bustransfer, die Pilgerration Croissant und Wasser sowie die Pilgermahlzeit in Cocheren - ohne Getränke. Die Veranstalter bitten die Teilnehmer an Wanderschuhe, Regenschutz und weitere Verpflegung zu denken. Bei extrem schlechten Wetterverhältnissen muss die Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden. Die Wanderung richtet sich nur an geübte Wanderer. Anmeldeschluss ist am Montag, 12. Juni.

Unter dem Titel Sternenweg/Chemin des étoiles wurden in den vergangenen Jahren die wiederentdeckten Wege der Jakobspilger in Teilen des Saarlandes, der Pfalz, Lothringens und des Elsass vernetzt und behutsam in Wert gesetzt: Pilgerwandern - Innehalten - Entdecken - neue Wege gehen für ein weltoffenes, vereintes Europa, teilt der Regionalverband mit. Sie stehen heute für ein Europa der Toleranz, der Humanität, der Freiheit, der Demokratie, der freundschaftlichen Begegnung der Kulturen und des Friedens.

Weitere Informationen bei der Tourist Information im Saarbrücker Schloss unter Tel. (06 81) 5 06 60 06 oder E-Mail an touristinfo@rvsbr.de. www.sternenweg.net