Ehrenamtliche Paten unterstützen Grundschulkinder

Der Kinderschutzbund Saarbrücken sucht ehrenamtliche Patinnen und Paten für Grundschulkinder . Im "Förderprojekt für Vor- und Grundschulkinder - Chancengleichheit durch Bildung von Klein an" engagieren sich aktuell 170 Schulpaten an 28 Grundschulen sowie einem Hort in Saarbücken und im Regionalverband. Die Paten unterstützen in enger Zusammenarbeit mit den Lehrern einzelne Kinder, damit diese besser lesen, schreiben und rechnen. Außerdem helfen sie Flüchtlingskinder , die deutsche Sprache zu lernen.

Hoher Förderbedarf

Wegen hohen Förderbedarfs sucht der Kinderschutzbund für diese wichtige Aufgabe weitere Frauen und Männer, die sich eine ehrenamtliche Mitarbeit an ein oder zwei Tagen in der Woche für jeweils ein oder zwei Stunden vorstellen können. Fortbildungsangebote zu pädagogischen, psychologischen und sozialen Themen sowie regelmäßige Treffen zum Erfahrungsaustausch helfen den Paten während ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit.

Mit Erfahrungsaustausch

Dringend benötigt werden Paten für folgende Grundschulen auf dem Gebiet der Landeshauptstadt Saarbrücken: Montessori Rußhütte, Füllengarten, Herrensohr/Jägersfreude, Dellengarten, St. Arnual, Wallenbaum, Turmschule Dudweiler, Rastpfuhl, Folsterhöhe, Rodenhof, Albert-Schweitzer-Schule in Dudweiler sowie die Wiedheckschule. Ebenfalls werden Paten für die Grundschule als auch für den Hort in Riegelsberg-Pflugscheid gesucht. Das teilt der Kinderschutzbund abschließend mit.

Weitere Informationen erhält man unter Telefon (0681) 3 25 33 und nach einer E-Mail an: info@kinderschutzbund-saarbruecken.de

kinderschutzbund-

saarbruecken.de