| 20:56 Uhr

Zu Gast in Saarbrücken
Postler feiern in Saarbrücken 50 Jahre Partnerschaft

Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz empfing Postbedienstete aus Saarbrücken, Cottbus und Nantes.
Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz empfing Postbedienstete aus Saarbrücken, Cottbus und Nantes. FOTO: BeckerBredel
Saarbrücken. Seit 50 Jahren besteht die Partnerschaft Saarbrücker Postbediensteter, wozu die ehemalige Deutsche Bundespost und ihre Nachfolgebetriebe gehören, mit vergleichbaren Gruppen aus den Partnerstädten Nantes und Cottbus. Von Becker & Bredel

Zur Feier des Jubiläums sind die Gäste aus Cottbus und Nantes eine Woche lang im Saarland und wurden gestern von Oberbürgermeisterin Charlotte Britz im Festsaal des Rathauses empfangen. Irmtrud Rohleder-Voigt sprach als Präsidentin der Saarbrücker Sektion von der Gründerzeit der Partnerschaft, als in der Öffentlichkeit noch das Bild vom „Erbfeind Frankreich“ vorgeherrscht habe. Inzwischen seien die Kontakte so eng und so herzlich, dass die Kinder der Gründerväter die Beziehungen fortsetzen würden. „Genau so etwas wollten wir immer erreichen“, lobte Britz. „dass die Bürger die Partnerschaft übernehmen.“ Bei der Partnerschaft der Postbediensteten werde das intensiv gelebt. Jedes Jahr finde ein Treffen statt, wechselweise in Frankreich oder Deutschland.