Die Meinung der Bürger ist vor Ort gefragt: OB Charlotte Britz zu Besuch in Dudweiler

Die Meinung der Bürger ist vor Ort gefragt : OB Charlotte Britz zu Besuch in Dudweiler

Oberbürgermeisterin Charlotte Britz setzt ihre Tour durch die Saarbrücker Stadtteile fort, um sich gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort zu informieren. Die Rundgänge gibt es in zwei Formaten.

Bei den „Stadtteilbesuchen“ nimmt sich die OB rund zwei Stunden Zeit, um sich vor Ort über aktuelle Projekte zu informieren und mit den Bürgerinnen und Bürgern über deren Anliegen und Wünsche zu sprechen. „Oberbürgermeisterin vor Ort“ ist ähnlich konzipiert, es werden aber weniger Stationen angesteuert. Dieses kürzere Format dauert rund eine Stunde. Bürgerinnen und Bürger sind zu beiden Formaten herzlich willkommen. Mit dem Besuch auf der Rußhütte setzt die Oberbürgermeisterin ihre „Stadtteilbesuche“ am Dienstag, 7. August, ab 15.30 Uhr fort. Start ist am Montessori-Kinderhaus. 

Im Spätsommer und im Herbst sind zahlreiche weitere Termine geplant.  Auch die Reihe „Oberbürgermeisterin vor Ort“ wird fortgesetzt. Los geht’s am Mittwoch, 12. September, auf der Wilhelmshöhe-Fröhn in Dudweiler, Treffpunkt ist um 15.30 Uhr auf dem Parkplatz Sulzbachtalstraße/Wilhelmshöhe. Am Homburg schaut Charlotte Britz dann am Donnerstag, 20. September, vorbei. Treffpunkt ist um 15.30 Uhr am Schulgebäude in der Knobelsdorffstraße. Danach ist dann die Hochstraße in Burbach am Dienstag, 9. Oktober, an der Reihe, Bürgerinnen und Bürger können die Oberbürgermeisterin um 15.30 Uhr am Burbacher Markt treffen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung