| 20:44 Uhr

Debatte
Podiumsdiskussion zum Thema Ebola

Saarbrücken. Als Teil der der Veranstaltungsreihe „20 Jahre Haus Afrika“ lädt der Verein Soleil de Guinée zur einer Podiumsdiskussion zum Thema „Ebola unzensiert“ an diesem Samstag, 14. Juli, ab 14 Uhr ins Haus Afrika in der Großherzog-Frierdich-Straße 37 in 66111 Saarbrücken ein. red

Dabei geht es um Fragen wie: Woher kommt das Ebola-Virus? Wie geht es in den betroffenen Regionen in Guinea weiter? Was können wir in Europa tun?


Für die Veranstaltung hat Soleil de Guinée Hans Tolzin, Journalist und Buchautor, und Diémory Kouyaté, Vorsitzender des Conseil des Guinéens d‘Allemagne (Dachverband guineischer Vereine in Deutschland) gewonnen. Das Buch „Ebola unzensiert“ und die dazu gehörende Filmreportage von Hans Tolzin bilden die Diskussionsgrundlage. Der Eintritt ist frei.

Info: Tel. (06 81) 9 40 32 58, (01 76) 72 11 25 34, oder im Internet.