1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Landeshauptstadt

Im Regionalverband Saarbrückengibt es zwei neue Corona-Fälle

Die Pandemie in Zahlen : Zwei neue Coronakranke im Regionalverband

Im Regionalverband gibt es zwei neue Coronafälle. Am Montag durften aber auch zwei Personen ihre häusliche Quarantäne wieder verlassen und gelten als geheilt.

Am Montag, Stand 17 Uhr, sind im Regionalverband (RV) zwei neue Infektionen mit dem Coronavirus hinzugekommen. Da aber am selben Tag auch zwei Personen ihre häusliche Quarantäne wieder verlassen durften, bleibt die Zahl der aktuell Infizierten bei 14, wie der RV mitteilt. 13 Erkrankte wohnen in Saarbrücken, ein Fall betrifft Völklingen.

Seit Ausbruch der Pandemie haben sich im Regionalverband laut Statistik insgesamt 1256 Menschen mit dem Virus infiziert. 1128 Personen gelten inzwischen wieder als geheilt.

Wer von einer Reise aus dem Ausland ohne Krankheitssymptome nach Hause kommt, kann sich im Testzentrum auf dem ehemaligen Messegelände in Saarbrücken testen lassen. Weitere Infos online.

www.testzentrum.saarland.de