Finanzierung des Saarbrücker Ludwigsparks wird vom Stadtrat beschlossen

Mehrheit im Stadtrat Saarbrücken : Zusätzliche 5,5 Millionen für Ludwigspark-Umbau beschlossen

Wie letzte Woche bereits angekündigt, wird der Umbau des Saarbrücker Ludwigspark-Stadions um 5,5 Millionen Euro teurer. Das hat der Stadtrat gestern mit großer Mehrheit beschlossen.

Der Saarbrücker Stadtrat hat am Dienstagabend sichergestellt, dass der städtische Gebäudemanagementbetrieb GMS die 5,5 Millionen Euro Mehrkosten für die Sanierung des Ludwigparkstadions zur Verfügung hat.

Das Geld wurde aus dem städtischen Haushalt bereitgestellt. Rund drei Millionen Euro kommen aus Mitteln, die im Haushaltsplan 2019 für andere Dinge eingeplant, aber nicht ausgegeben wurden.