| 20:28 Uhr

Pendelbusse
Pendelbusverkehr wegen Sperrung an der Heringsmühle

Fechingen. (red) Die Stadt plant End-Arbeiten am Fechinger Kreisel. Wegen der Sperrung des Knotenpunktes von Freitag, 13. April, 18 Uhr, bis Montag, 16. April, 5 Uhr, ist das Fechinger Tal über den Saarbahn-Halt Kleinblittersdorf mit dem öffentlichen Nahverkehr verbunden. Die Saarbahn setzt ab dort einen Pendelbus ein und stimmt dessen Abfahrts- und Ankunftszeiten ab auf die Saarbahn. Die Haltestellen in der Saarbrücker Straße in Brebach sind dann auf den Linien 120 und 130 nicht erreichbar. Fahrgästen aus Richtung Saarbrücken empfiehlt die Saarbahn, eine Bahn 15 Minuten früher von Saarbrücken zu nehmen und in Kleinblittersdorf in den Pendelbus Richtung Ensheim/Ormesheim zu steigen. Der Bus fährt von Ensheim im Anschluss bis zur Nachtweide. Aus Richtung Ormesheim/Nachtweide verkehrt der Pendelbus von Ormesheim beziehungsweise Nachtweide und Ensheim nach Kleinblittersdorf.  Die Haltestellen „Industriestraße“ und „Ensheim Sportplatz“ entfallen ebenso wie das Anrufsammeltaxi ab „Latze Brück“. Die Linie 152 entfällt am 15. April zwischen Brebach und Ormesheim, sie verkehrt nur zwischen Hauptbahnhof und Kurt-Schumacher-Straße. Sollte das Wetter nicht mitspielen, ist das Ganze erst nächstes Wochenende.