Die „Kleine Leseinsel“ macht dicht : Die „Leseinsel“ macht dicht

Die „Kleine Leseinsel“ wird nicht wieder öffnen. Das teilte die Inhaberin Heike Klein gestern über Facebook  mit. „Liebe  Leseinselkunden, leider muss ich Euch mitteilen, dass der Laden für immer geschlossen bleibt.

Gesundheitliche Gründe zwingen mich dazu“, schrieb Klein. Gleichzeitig beklagte sie die  Konkurrenz durch den Online-Versandhandel:  „Trotzdem möchte ich es nicht unerwähnt lassen, dass ich auch einen Kampf gegen das Internet verloren habe. Ich möchte mich bei all denen bedanken, die mich unterstützt haben und für die die Leseinsel ein Teil ihres Alltags war.“