Technisches Hilfswerk Riegelsberg legt Jahresprogramm vor

Technisches Hilfswerk Riegelsberg legt Jahresprogramm vor

Im Rahmen seines jüngsten Ausbildungsabends hat das Technische Hilfswerk (THW) Riegelsberg sein Veranstaltungsprogramm für das Jahr 2014 bekanntgegeben. Am Sonntag, 16.

März, wird das Staatstheater in Saarbrücken besichtigt. Am 21. und 22. März nimmt die THW-Jugend an der saarlandweiten Frühjahrsputzaktion Picobello teil. Am 6. und 7. Juni steht mit der Bundeswehr ein Schießbiwak im Bundeswehrübungsdorf Wallerfangen an. Am 14. Juni findet der Tag der Jugendhilfsorganisationen statt, an dem neben dem THW auch die Jugendfeuerwehr und das DRK teilnehmen. An Fronleichnam (19. Juni) übernimmt das THW mit der Polizei die Verkehrssicherung bei der Fronleichnamsprozession und nimmt als Träger des "Himmels" auch aktiv an der Prozession teil.

Am Sonntag, 6. Juli, ist das THW Riegelsberg auf dem Walter-Wagner-Platz Veranstalter der landesweiten Abnahme des Jugend-Leistungsabzeichens. Am gleichen Tag ist eine gemeinsame Übung mit der Riegelsberger Jugendfeuerwehr geplant. In den Sommerferien beteiligt sich das THW wieder mit mehreren Mitmachaktionen am Schülerferienprogramm der Gemeinde. Vom 6. bis 13. August fährt die Riegelsberger THW-Jugend zum Bundesjugendzeltlager nach Mönchengladbach. Am Samstag, 13. September, beteiligt sich das THW mit DRK und Feuerwehr an der Jahreshauptübung der Riegelsberger Hilfsorganisationen. Im September und Oktober wird Kleidung für die Bolivienhilfe gesammelt, und im Spätherbst wirkt das THW bei der Aktion des Volksbundes Deutscher Kriegsgräber "Arbeiten für den Frieden" mit. Der THW-Helferabend am Freitag, 19. Dezember, beschließt das Jahr.

Weitere Informationen unter Telefon (01 62) 2 78 58 71.

www.thw-riegelsberg.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung