Hype um saarländischen Hotdog: „Damit habe ich nicht gerechnet“
Hype um saarländischen Hotdog: „Damit habe ich nicht gerechnet“

Saarländisch-amerikanischer Genuss Hype um saarländischen Hotdog: „Damit habe ich nicht gerechnet“

Wer an Hotdogs denkt, hat meist ein Brötchen mit Wurst, Ketchup, Senf und Röstzwiebeln im Kopf. Doch eine Imbissbude aus Heusweiler wagt einen anderen Weg. Mittendrin: eine typisch saarländische Wurst.

Laloe hat schon jetzt die Finger im Spiel
Laloe hat schon jetzt die Finger im Spiel

Fußball Laloe hat schon jetzt die Finger im Spiel

Der Kapitän der SF Köllerbach wird Spielertrainer des 1. FC Riegelsberg: Jerry Laloe hilft seinem neuen Club, Hochkaräter zu holen.

Fettes Loch in der Riegelsberger Kasse
Fettes Loch in der Riegelsberger Kasse

Es geht wieder ums GeldFettes Loch in der Riegelsberger Kasse

Zwar wird das in diesem Jahr neu hinzukommende Riegelsberger Haushalts-Defizit voraussichtlich deutlich unter dem des Vorjahres liegen. Allerdings sind es immer noch fast 1,8 Millionen Euro, die zu einem ausgeglichenen Haushalt 2024 fehlen.

Von Fredy Dittgen
Ein Affront zu viel – warum Völklingen Saarbrücken Widerstand leistete
Ein Affront zu viel – warum Völklingen Saarbrücken Widerstand leistete

Im 16. Jahrhundert Ein Affront zu viel – warum Völklingen Saarbrücken Widerstand leistete

Neues aus dem 16. Jahrhundert: Alte Dokumente, in einem Wiesbadener Archiv entdeckt, zeigen: Von harten Arbeitsdiensten gebeutelt, begehrten die Völklinger zur Freude des Metzer Bischofs gegen Graf Johann IV. von Nassau-Saarbrücken auf – und scheiterten.

Von Brian-Timmy Erbe
Schwer verletzt bei Tour mit Motorrad des Vaters
Schwer verletzt bei Tour mit Motorrad des Vaters

Polizeibericht Schwer verletzt bei Tour mit Motorrad des Vaters

Ein 18-jähriger Motorradfahrer hat am Donnerstagabend in Riegelsberg aus Unachtsamkeit die Fahrzeugseite eines Autos gerammt. Der 56-jährige Fahrzeughalter war gerade dabei, in eine Grundstückseinfahrt abzubiegen, wie Polizei mitteilt.

Fotos aus dem Regionalverband Saarbrücken
Kritik an neuem Baugebiet am Missionshaus in St. Wendel – braucht die Stadt 400 neue Wohnungen?
Kritik an neuem Baugebiet am Missionshaus in St. Wendel – braucht die Stadt 400 neue Wohnungen?

Bürgerinitiative läuft Sturm Kritik an neuem Baugebiet am Missionshaus in St. Wendel – braucht die Stadt 400 neue Wohnungen?

Das Missionshaus als Teil eines neuen, großen Baugebiets in St. Wendel: Diese Idee hat nicht nur Befürworter. Während der Stadtrat einstimmig für die ersten Pläne zum Projekt votierte, steht eine Bürgerinitiative der ganzen Sache kritisch gegenüber. Und legt jetzt nochmals nach.

Von Matthias Zimmermann
Meinung
Kontakt zur Redaktion für den Regionalverband