| 22:00 Uhr

Eine ganz besondere Pädagogik kennenlernen
Montessori-Gesamtschule stellt sich  Interessenten vor

Friedrichsthal. Die Montessori Gemeinschaftsschule/Gesamtschule Saar veranstaltet am Samstag, 1. Dezember, von 8 bis 12 Uhr ihren Tag der offenen Tür in Friedrichsthal. Alle interessierten Eltern  sind mit ihren Kindern herzlich eingeladen, sich an diesem Tag einen ersten Eindruck von der Arbeitsweise der Schule zu machen und das besondere Konzept kennenzulernen.

Um 11.30 Uhr findet neben den offenen Klassenräumen eine allgemeine Informationsveranstaltung in der Aula statt. Aufgrund der neuen Räumlichkeiten kann die Einrichtung zum nächsten Schuljahr Schülerinnen und Schüler in den Klassenstufen 5 und in der gymnasialen Oberstufe aufnehmen. Es ist dies im Saarland die einzige weiterführende Schule, die sich in ihrer Arbeit an den pädagogischen Grundgedanken Maria Montessoris orientiert und diese auch in der Oberstufe umsetzt. An der Montessorischule können alle staatlichen Abschlüsse vom Hauptschulabschluss über den mittleren Bildungsabschluss bis hin zum Zentralabitur erreicht werden.


Neben dem Tag der offenen Tür  hat man die Möglichkeit, am 11. Dezember um 19 Uhr bei einem Info-Abend in der Aula an Facheinführungen teilzu-nehmen, um die Arbeitsweise im Detail kennenzulernen. Der Anmeldeschluss für Schüler der 5. Klasse im Schuljahr 2019/20 ist der 25. Januar.

Die Schule in privater Trägerschaft arbeitet nunmehr schon im elften  Jahr erfolgreich. Der Regelsatz für den monatlichen Förderbeitrag liegt bei 300 Euro pro Kind. „Wir freuen uns auf Ihr Interesse“, schreibt das Team der Montessori Gemeinschaftsschule/Gesamtschule Saar.