1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Großes Fest: 800 Jahre Eiweiler: In Eiweiler wird drei Tage gefeiert

Großes Fest: 800 Jahre Eiweiler : In Eiweiler wird drei Tage gefeiert

Großes Fest zum 800. Geburtstag mit Konzerten – auch mit den Chören aus dem Ort.

Mit einer Vielzahl von Veranstaltungen feiert der Heusweiler Ortsteil Eiweiler in diesem Jahr seinen 800. Geburtstag (wir berichteten). Der nächste Höhepunkt ist die große Festveranstaltung von Freitag, 1. Juni, bis Sonntag, 3. Juni, im Festzelt vor der Großwaldhalle. Sie steht unter dem Motto „Vorgestern, gestern, heute – kleines Dorf, großes Fest“.

Freitags, ab 19 Uhr, heißt es „Ein Dorf musiziert“. Ausschließlich Eiweiler Kulturvereine – wie der Musikverein, der Jazzchor 92 Hertz, der Chor Intervall und die Chorgemeinschaft Heusweiler/Eiweiler – sowie die aus verschiedenen Musicals bekannte Sängerin Sue Lehmann mit ihrem Ehemann Tom Lehmann gestalten diesen Abend. Der Eintritt ist frei.

Samstags ab 11 Uhr geht es mit einem Schulfest der Grundschulen Heusweiler/Eiweiler weiter. Abends ab 20 Uhr tritt die saarländische Partyband „Die Büddenbacher“ mit ihrem aktuellen Bühnenprogramm auf. Der Kartenvorverkauf für den Samstagabend hat begonnen.

Der Sonntag wird um 10.30 Uhr durch ein Hochamt mit Pastor Stefan Trauten im Festzelt eröffnet. Im Anschluss lassen es die „Original Bubacher Dorfdudler“ bei einem zünftigen Frühschoppen so richtig krachen. Auch dafür ist der Eintritt frei.

Karten für Samstagabend (7,50 Euro) gibt’s in Eiweiler hier: Blumen Rituper, Tel. (0 68 06) 7 84 49; Schützenhaus, Tel. (0 68 06) 73 70; Schnapsheisje, Tel. (0 68 06) 7 79 90; Ortsvorsteher Richard Wachall, Tel. (0 68 06) 64 26; in Heusweiler: Friseursalon Jochem, Tel. (0 68 06) 68 33; Eiscafé Da Ren, Tel. (0 68 06) 60 38 10; Tabakwaren Mariani, Tel. (0 68 06) 63 64; Bürgerbüro im Rathaus. Eintritt an der Abendkasse: 10 Euro. Zudem besteht die Möglichkeit, „Sponsorentische“ zu buchen, Infos dazu gibt es bei Ortsvorsteher Wachall.