| 20:03 Uhr

Gemeinsam auf Nistkasten-Tour
20 Vogelpaare finden ein Zuhause

 Gemeinsam auf Nistkasten-Tour: Der Verein Fröhner Wald und Schüler der Heusweiler Friedrich-Schiller-Schule.
Gemeinsam auf Nistkasten-Tour: Der Verein Fröhner Wald und Schüler der Heusweiler Friedrich-Schiller-Schule. FOTO: Verei Fröhner Wald (vom Verein der SZ zur Veröffentlichung überlassen) / Verein Fröhner Wald
Heusweiler. Sozusagen Wohnungsbau für Vögel betrieben in einer gemeinsamen Nistkasten-Aktion die Friedrich-Schiller-Gemeinschaftsschule in Heusweiler und der Verein Fröhner Wald. 25 Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b, begleitet von Klassenlehrer Peter Quint und Betreuern, trafen sich mit dem Vereinsvorstand, um die Nistkästen anzubringen. red

Zuvor hatten die Schülerinnen und Schüler in wochenlanger Kleinarbeit 20 Nistkästen gebaut, die der Verein finanzierte. „Mit Bollerwägen, schweren Nistkästen und einer langen Leiter bewaffnet, machte man sich in Begleitung von Dackelrüde Eddie mit großer Begeisterung ans Werk, damit 20 Brutpaare bereits in der diesjährigen Brutsaison ein gemütliches Zuhause finden“, heißt es in der Mitteilung des Vereins. Aufgehängt wurden die Nistkästen entlang der Hauptwege zwischen dem Waldeingang an der Rödelbachstraße und dem Fröhner Weiher. Auch Pferd Hermann war vorsorglich dabei, um gegebenenfalls bei einem Notfall als Krankentransporter zu dienen. Hermann kam allerdings nicht zum Einsatz.