1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Heusweiler

Heusweiler Orvault Partnerschaft Jumelage : Eine ehrliche Freundschaft

Heusweiler Orvault Partnerschaft Jumelage : Eine ehrliche Freundschaft

65 Bürger aus der Partnergemeinde Orvault besuchten Heusweiler.

Eine Gruppe von 65 Bürgern aus der Partnerkommune Orvault bei Nantes hat nun Heusweiler besucht. Neben einer Besichtigung der Hermann-Neuberger-Sportschule mit Olympiastützpunkt, einer Stadtführung in Saarlouis, einer Sitzung der beiden Partnerschaftskomitees fand auch ein Festabend in der Heusweiler Kulturhalle als Höhepunkt des Treffens statt.

Die Großwaldbrauerei hatte für den Festabend ein Fass Bier gestiftet, das Brauereichef Alexander Kleber persönlich anzapfte. Bürgermeister Joseph Parpaillon und sein Heusweiler Kollege Thomas Redelberger betonten in ihren Ansprachen, dass sich die 1988 begründete Städtepartnerschaft zu einer echten und lebendigen  Freundschaft entwickelt habe. Parpaillon begann seine Rede mit den Worten: „Es bereitet uns immer eine große Freude, wenn Pierre Gadé, Stellvertreter für unsere internationalen Beziehungen, und meine Wenigkeit mit Bürgern aus unserem Ort nach Heusweiler kommen. Wir genießen diesen Aufenthalt. Ich freue mich persönlich, dass ständig neue Mitglieder unseren Partnerschaftskomitees beitreten. Sie gewährleisten die Beständigkeit unserer Beziehungen.“ Parpaillon wies zudem auf das 30-jährige Bestehen der Partnerschaft im kommenden Jahr hin und lud die Freunde aus Heusweiler zur Feier in Orvault ein.

Redelberger betonte, dass weder die räumliche Distanz zwischen den beiden Orten noch die sprachlichen Barrieren die Freundschaft zwischen den Menschen verhindert haben. Beweis dafür seien die neuen Gastfamilien sowohl in Heusweiler als auch in Orvault. Der Heusweiler Rathauschef dankte ganz besonders den Vorsitzenden der beiden Partnerschaftskomitees, Ralf Vogt und Ivon Patte. Zur musikalischen Unterhaltung hatte die Gemeinde Heusweiler die „Original Bubacher Dorfdudler“ engagiert.