Dumm gelaufen : Täter scheitern an der Kellertür

Einbrecher sind dabei gescheitert, in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Alten Reisbachstraße in Eiweiler einzudringen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits am vergangenen Samstag gegen 20 Uhr.

Demnach wollten zwei Männer die auf der Rückseite gelegene Kellertür aufhebeln. Dies gelang jedoch nicht, da die Tür mittels Querstreben zusätzlich gesichert war. Weiter heißt es im Polizeibericht: „Als die Bewohner nach Hause kamen, kamen ihnen die Täter entgegen.“

Hinweise an das Polizeirevier Köllertal, Tel. (0 68 06) 91 00.

Mehr von Saarbrücker Zeitung