Kompositionen aus der Romantik

Zu einem Konzert mit Kompositionen aus der Periode der Romantik lädt der katholische Kirchenchor der St. Konradskirche am Samstag, 7. November, um 19.30 Uhr in die Pfarrkirche St. Konrad, Karl-Custer-Straße 1 in St. Ingbert, ein.

Der Chor wird in Orchesterbegleitung die Werke "Messe brève" von Léo Delibes, "Quae est ista", "Domine non secundum" und "Dextera Domini" von César Franck sowie "Sumit unus aus dem "Lauda Sion", op. 73, von Felix Mendelssohn Bartholdy singen.

Der Eintritt zu dem Konzert kostet an der Abendkasse zwölf (ermäßigt zehn) Euro.