Kirmes

Vergnügungspark und Pilger-Gottesdienste Noch bis 28. Oktober wird in St. Wendel die traditionelle Wendelskirmes gefeiert. Während im Vergnügungspark auf dem Festplatz Bosenbach Fahrgeschäfte und Buden für Spaß und Nervenkitzel sorgen sollen, gibt es bei den Gottesdiensten und Pilgerämtern in der Wendelinus-Basilika und im Missionshaus Möglichkeiten zur Einkehr und Sammlung

Vergnügungspark und Pilger-Gottesdienste

Noch bis 28. Oktober wird in St. Wendel die traditionelle Wendelskirmes gefeiert. Während im Vergnügungspark auf dem Festplatz Bosenbach Fahrgeschäfte und Buden für Spaß und Nervenkitzel sorgen sollen, gibt es bei den Gottesdiensten und Pilgerämtern in der Wendelinus-Basilika und im Missionshaus Möglichkeiten zur Einkehr und Sammlung. Am Dienstag öffnet zudem der Wendelsmarkt seine Verkaufsstände. Über 200 Händler säumen dann wieder die Straßen der Stadt. mv

Weitere Informationen:

Tel. (0 68 51) 8 09 14 00