1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. St. Ingbert

Feuerwehr St. Ingbert bildete zehn neue Truppführer aus

Feuerwehr St. Ingbert : Die St. Ingberter Feuerwehr bildete zehn neue Truppführer aus

Eine Woche lang stand die Feuerwehr für zehn Frauen und junge Männer im Mittelpunkt: Während eines Truppführer-Lehrgangs erwarben sie die Berechtigung zum Führen eines eigenständigen Trupps und die Zugangsberechtigung zur Feuerwehrschule des Saarlandes.

Die Ausbildung bestand aus theoretischen und praktischen Modulen: Rechtsgrundlagen, Unfallverhütung, Gefahren der Einsatzstelle sowie gefährliche Güter standen ebenso auf dem Dienstplan wie die Grundlagen „Brennen und Löschen“. Das theoretische Wissen festigten die Lehrgangsteilnehmer in praktischen Übungseinheiten: Löschangriff, die Brandbekämpfung unter erschwerten Bedingungen und verschiedene Szenarien der technischen Hilfeleistung meisterten die angehenden Truppführer mit Bravour. Mit einer erfolgreichen theoretischen und praktischen Prüfung beendeten die zehn Feuerwehrfrauen und -männer die Lehrgangswoche. Ab sofort tragen sie für den zweiten Mann im Trupp die Verantwortung und müssen beispielsweise bei einem Löschangriff in einem Haus eigenständig Gefahren und Risiken bewerten und Gegenmaßnahmen ergreifen.

 Auch das Vorgehen bei einem Verkehrsunfall wurde im Lehrgang geübt.
Auch das Vorgehen bei einem Verkehrsunfall wurde im Lehrgang geübt. Foto: Peter Dörr

St. Ingberts Wehrführer Jochen Schneider beglückwünschte bei der Übergabe der Urkunden die frisch gebackenen Truppführer: „Ich freue mich über den erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs und euer Engagement. Für die zukünftigen Einsätze wünsche ich eine gute und gesunde Heimkehr.“ Die erfolgreiche Ausbildung als Truppführer dient als Zugangsberechtigung für weitere Ausbildungslehrgänge an der Feuerwehrschule des Saarlandes. Alle Teilnehmer kamen aus den St. Ingberter Löschbezirken. Die Truppführer wurden durch ein ehrenamtliches Ausbilderteam der Freiwilligen Feuerwehr St. Ingbert ausgebildet.