Die St. Ingberter Kirchen zeigen ihre Krippen

Die St. Ingberter Kirchen zeigen ihre Krippen

An diesem Wochenende laden die Pfarrei Heiliger Ingobertus und die Protestantischen Kirchengemeinden St. Ingberts wieder zum "St. Ingberter Krippenweg" ein. Die Krippen können am Samstag von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 18 Uhr besucht werden, ausgenommen die Zeiten, an denen Gottesdienste oder Konzerte stattfinden.

Folgende Kirchen sind geöffnet: Martin-Luther-Kirche, Christuskirche, Herz Mariae, St. Hildegard, St. Michael, St. Josef, St. Engelbert, St. Franziskus und St. Konrad. Der "Krippenweg" will besonders Familien mit Kindern die Möglichkeit geben, die sehr unterschiedlich gestalteten Krippen einmal in Ruhe betrachten zu können. In allen Kirchen liegt ein Heft mit kurzen Krippenbeschreibungen und besinnlichen Texten aus. Zudem gibt es ein Gewinnspiel für Kinder.