Bund gab Geld für 50 Projekte in unserer Region

Bund gab Geld für 50 Projekte in unserer Region

Der Bundestagswahlkreis Homburg, zu dem auch St. Ingbert und die drei Bliestal-Gemeinden gehören, hat in der laufenden Wahlperiode seit 2013 satte 14,12 Millionen Euro an Fördergeldern vom Bildungs- und Forschungsministerium in Berlin erhalten. Darauf hat der saarpfälzische Bundestagsabgeordnete Alexander Funk (CDU ) hingewiesen. Damit würden 50 Projektvorhaben unterstützt. Hinzu kämen weitere 183 152 Euro, die seit dem 1. Juli dieses Jahres vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie stammen. ,,Die Fördermaßnahmen sind eine wichtige Investition in die Innovationskraft des Wahlkreises", betont Funk. Neben dem Universitätsklinikum und dem Fraunhofer-Institut für Biomedizinische Technik würden beispielsweise auch die Bosch Rexroth AG oder das Festo-Lernzentrum in Rohrbach gefördert. Und die Perspektiven der Förderung seien gut: Das Bundesbildungs- und Forschungsministerium werde 2017 bundesweit rund 5,8 Milliarden Euro in die Forschungsförderung investieren. Das Bundeswirtschaftsministerium investiere insgesamt über sechs Milliarden Euro Fördermittel pro Jahr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung