Polizei warnt vor zwei Bettlern

Polizei warnt vor zwei Bettlern

KirrbergPolizei warnt vor zwei BettlernDie Polizei in Homburg bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung: Am Donnerstag zwischen 15 und 16 Uhr waren in Kirrberg zwei "südländisch aussehende junge Männer" im Wohngebiet Stockwiese, Collingstraße, unterwegs und hätten um Geld gebettelt

KirrbergPolizei warnt vor zwei BettlernDie Polizei in Homburg bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung: Am Donnerstag zwischen 15 und 16 Uhr waren in Kirrberg zwei "südländisch aussehende junge Männer" im Wohngebiet Stockwiese, Collingstraße, unterwegs und hätten um Geld gebettelt. An einem Haus haben die beiden auffällig gekleideten Männer offenbar eine große rote Nylontüte (Promarkt) mit Damenbekleidung (Jacken, Röcke, Bademantel) abgestellt, die sie sich möglicherweise vorher unberechtigt angeeignet hatten. redHinweise an die Polizei Homburg, Tel. (06841) 10 60EinödUnfall mit vier Verletzten und hohem SachschadenAm Donnerstagnachmittag kam es am Ortsausgang von Einöd in Richtung Zweibrücken zu einem Unfall mit Verletzten, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Nachdem ein Pkw am Fahrbahnrand angehalten hatte, wollte die nachfolgende Fahrerin an diesem vorbeifahren. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Lieferwagen und stieß frontal mit ihm zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ihr Auto auf den haltendenden Pkw geschleudert. Die beiden Insassen des Lieferwagens, die Unfallverursacherin und die Beifahrerin im haltenden Auto wurden leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 30 000 Euro geschätzt. redWirtschaft regionalArbeitsagentur will Jugendlichen helfenGerade in den Zeiten der Krise ist schnelles Handeln gefragt. Damit Jugendliche auf der Suche nach Ausbildungsplätzen nicht das Nachsehen haben, bietet die Agentur für Arbeit ihre Hilfe an. > Seite C 2HomburgBunte Vielfalt anBildungsangebotenKunst, Geschichte, Politik, Wirtschaft, Ethik, Tanzseminare und Meditation oder Exkursionen: Das Studienangebot der Evangelischen Akademie im Saarland ist breit gefächert. Neu im Bildungsangebot ist auch die besondere Seelsorge für Kinder und eine ökumenische Wanderung im Bliesgau. Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) setzt auf das Motto "bunt und lebendig". Ein Ikonen-Kurs ist neu im Angebot. > Seite C 4 Kultur regionalKunst inder MensaWer den zweiten Stock der Mensa am Universitätsklinikum in diesen Tagen aufsucht, dem wird sie wohl auf den ersten Blick auffallen: Holger Summas Porträtserie, die Teil der seit Donnerstag laufenden, zehnten Auflage von "Kunst in der Mensa" ist. Die Schau bietet einen interessanten und bunten Querschnitt durch das künstlerische Leben am Uniklinikum. > Seite C 5

Mehr von Saarbrücker Zeitung