Exkursion der VHS Kirkel im Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue

Exkursion der VHS Kirkel : Wintergästen und Durchzüglern auf der Spur

Am Freitag, 1. November, bietet die VHS Kirkel in Zusammenarbeit mit der BUND-Ortsgruppe Altstadt-Kirkel-Limbach eine naturkundliche Exkursion zur Beobachtung von Vögeln, von Wintergästen und Durchzüglern, unter der Führung von  Siegfried Kramp an, und zwar in das Naturschutzgebiet Kühkopf-Knoblochsaue, das etwa 15 Kiloemter westlich von Darmstadt am rechten Rheinufer liegt.

Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Marktplatz in Kirkel-Neuhäusel an der Wielandstraße, wo man Fahrgemeinschaften bildet. Rucksackverpflegung wird empfohlen. Um die Vögel auch auf etwas größere Entfernung gut beobachten zu können, ist es sinnvoll, ein Fernglas oder Spektiv mitzubringen. Auch eine Lupe ist nützlich. Da diese „Exkursion“ mehr oder weniger im Stehen erfolge, sollte man sich entsprechend warm anziehen, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Alle Interessierten sind hierzu eingeladen.

Rücksprachen auch wegen eventueller Fahrgemeinschaften sind unter Telefon (0 68 49) 2 49 möglich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung