1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Regionalentscheid beim Lesedino Homburg

Vorlesewettbewerb : Regionalentscheid beim Lesedino am 2. Mai

Seit dem Schuljahr 2001/2002 wird gemeinsam mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Saarland, sowie mit Unterstützung der saarländischen Bibliotheken ein landesweiter Vorlesewettbewerb für die vierten Klassen der Grundschulen durchgeführt.

Die Stadtbibliothek Homburg richtet am Donnerstag, 2. Mai, ab 15 Uhr den Regionalentscheid des Lesedino-Vorlesewettbewerbs im Bistro 1680 am historischen Marktplatz aus.

Alle Grundschulen des Landes können immer zum Halbjahresende Schüler der vierten Klassen zur Wahl der Schulsieger vorlesen lassen.

Die Besten ihrer Schulen messen sich von März bis Mai in zwölf Bibliotheken aller Landkreise vor einer fachkundigen Jury. Sie lesen aus mitgebrachten Büchern und aus fremden Texten vor und erhalten für ihre Teilnahme Gutscheine, Bücher und Urkunden. Wer dann die Jury überzeugen konnte, dem wird noch der kleine Lesedino verliehen, mit dem sie oder er als Regionalsieger gegen Ende des Schuljahres zum großen Finale im Ministerium für Bildung und Kultur antreten darf.