1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Homburger Original Else Ehlert ist tot

Homburger Original : Es Elsje im Alter von 81 Jahren gestorben

Die langjährige Sängerin und Fastnachterin der Narrenzunft, Else Ehlert, ist tot.

Die Homburgerin, in der breiten Öffentlichkeit als „Es Elsje“ bekannt, starb im Alter von 81 Jahren. Über Jahrzehnte hinweg war sie fester Bestandteil der Homburger Fastnacht. Oder besser gesagt, die Homburger Fastnacht wäre ohne sie undenkbar gewesen. Ob als Sängerin am Mikrofon oder in der Bütt – stets sorgte „Es Elsje“ für Riesenstimmung im Saal. Sie war sozusagen als waschechtes Original weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Für ihre Verdienste um ihre Heimatstadt Homburg erhielt Else Ehlert vor fünf Jahren die „Homburger Kanone“ der Narrenzunft, bei der sie mehr als 30 Jahre Mitglied war. Die Mutter von sieben Kindern verlor früh ihren Ehemann, war seit 1972 alleinerziehend. Deshalb dauerte es auch, bis sie das Rampenlicht für sich entdeckte. 1982 war ihr erster öffentlicher Auftritt, beim Strandfest in Jägersburg. Unzählige weitere sollten folgen.

Die Trauerfeier für die verstorbene Else Ehlert mit anschließender Urnenbeisetzung findet a diesem Donnerstag, den 2. Mai, um 14 Uhr auf dem Friedhof in Erbach statt.