1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Kultur im Museum bietet in den Ferien drei Veranstaltungen

Kultur im Museum bietet in den Ferien drei Veranstaltungen

Kulturell ist im Sommer eher schmale Kost statt Völlerei angesagt. Doch seit Jahren sorgen die Sommerreihen dafür, dass niemand ganz aushungern muss. "Kultur im Museum" ist so ein Angebot, das abwechslend in der Jägersburger Gustavsburg und im Römermuseum in Schwarzenacker greift, wenn andere Pause machen.

Drei Termine stehen noch an. Als nächster präsentiert "De Plattmacher" Günther Hussong am Donnerstag, 30. Juli, im Römermuseum ab 20 Uhr sein neues Programm "Awwei werd's Zeit". Dabei wagt er sich nicht nur in sprachliche Abgründe des saarländischen Dialekts, sondern auch in solche von Raum und Zeit. Am 20. August, 20 Uhr, wird bei Kultur im Museum Pietro Ramaglia erwartet. Sonst als Schlagzeuger, will er dann als Sänger, am Klavier begleitet von Bernhard Wittmann, überzeugen. Zum Abschluss der Sommerreihe gibt es am 3. September mit Daphne de Luxe Comedy.

Karten: Kulturamt Homburg, Tel. (0 68 41) 10 11 68, Preis: zehn/ermäßigt acht Euro, Familienticket 20 Euro.