1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Am Wochenende wird in Erbach wieder die Kerb gefeiert

Am Wochenende wird in Erbach wieder die Kerb gefeiert

Es wird etwas los sein am Ende der Woche, denn dann ist wieder einmal Kirmeszeit. Die Sportgemeinde Erbach feiert traditionell die Erbacher Kerb am ersten Wochenende im August. Das wird auch diesmal so sein: von Freitag, 31. Juli, bis Montag, 3. August, soll es rund gehen.

Die Kerb beginnt am Freitag ab 17.45 Uhr mit dem Kerwespiel gegen den SV Altstadt 1 und 2. Um 21 Uhr wird die Kerb dann von Homburgs Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind mit einem Fassbieranstich offiziell eröffnet. Danach heizt die Band "Feier Departement" mit Livemusik ordentlich ein.

Am Samstag, 1. August, ist ein gemütlicher Kerweumtrunk im Sportheim vorgesehen. Am Sonntag, 2. August, sind ab 11 Uhr, alle zum traditionellen Frühschoppen eingeladen. Für die Unterhaltung sorgt Daniel Bosslett. Ab 12 Uhr wird Essen serviert - das man vorbestellen sollte. Der Kerwe-Frühschoppe am Montag, 3. August, ab 10.30 Uhr "uff de Eichheck" mit dem Mittellinienschießen gehört fest zu jeder Erbacher Kirmes. Ab 18 Uhr spielt schließlich die "Firma Holunder ". Hungrig oder durstig muss auch niemand bleiben: Essen und Getränke wird es natürlich reichlich geben.