1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Kirchenpfad in Einöd wird zur Sackgasse

Kirchenpfad in Einöd wird zur Sackgasse

Ab kommenden Montag, 8. September, wird der Kirchenpfad in Einöd für mindestens zwei Wochen zur Sackgasse. Die Stadtwerke Homburg arbeiten dann dort an der Einbindung der neu verlegten Trinkwasserhauptleitung in Einöd an das bestehende Netz.

Dazu müsse, so das Unternehmen, für zwei Wochen eine Baugrube im Kirchenpfad in Höhe des ehemaligen Wasserwerks in Einöd geöffnet werden. Die Sperrung erfolgt in Höhe der Baustelle in der Nähe des Fußwegs. Die Straße kann von der Ingweiler Straße aus Homburg kommend oder von der Straße "An den Kastanien" aus Einöd kommend jeweils bis zur Baugrube befahren werden, hieß es.

stadtwerke-homburg.de