1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Grundlagen schaffen für die richtige Berufswahl

Grundlagen schaffen für die richtige Berufswahl

Homburg. Das Ausbildungszentrum Homburg (AZH) lädt für kommenden Samstag, 26. September, zu einem Tag der offenen Tür in das Industriegebiet Ost auf das Gelände von Michelin ein. "Ausbildung erleben" ist das Motto dieser Veranstaltung

Homburg. Das Ausbildungszentrum Homburg (AZH) lädt für kommenden Samstag, 26. September, zu einem Tag der offenen Tür in das Industriegebiet Ost auf das Gelände von Michelin ein. "Ausbildung erleben" ist das Motto dieser Veranstaltung.Angesprochen sind in erster Linie die Jugendlichen, die im nächsten Jahr nach dem Schulabschluss eine Ausbildung beginnen wollen, sowie deren Eltern und auch die Lehrer der Allgemeinbildenden Schulen.Darüber hinaus sind Unternehmen, die bereits ausbilden oder dies beabsichtigen, eingeladen, sich über die Möglichkeiten einer Verbundausbildung zu informieren, heißt es in einer Pressemitteilung des AZH.Fundierte InformationenDie Besucher erleben vor Ort eine moderne Ausbildung sowie direkte, fachlich fundierte Informationen über die einzelnen Berufe, die speziellen Anforderungen, die detaillierten Inhalte und die betrieblichen Hintergründe. Damit ist die richtige Berufswahl für die jungen Leute überhaupt erst möglich, heißt es weiter. Der langjährige Partner in der Verbundausbildung, die Schäffler KG, präsentiert ihr Unternehmen und informiert über ihre verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten. Die Michelin-Reifenwerke sowie die Cs Schmalmöbel informieren jeweils mit entsprechenden Ständen. Von 8.30 bis 13 Uhr stehen Geschäftsführung, Ausbilder und Auszubildende den interessierten Besuchern, die bei dieser Gelegenheit auch die nochmals erweiterte Ausbildungswerkstatt und die mit modernster Technik ausgestatteten Schulungsräume besuchen können, Rede und Antwort. Die Agentur für Arbeit ist mit einem Info-Stand vertreten. red