Lehrer, Musiker, Innovator Beliebter Professor Rudolf Bock erhält ganz besondere Würdigung für sein Lebenswerk

Homburg · Seine Lebensgeschichte ist reich an Meilensteinen und Hinterlassenschaften. Die einzigartige Karriere von Rudolf („Rudi“) Bock, emeritierter Professor für Anatomie, ist geprägt von bahnbrechenden Innovationen und engagierter Gesellschaftsarbeit. Sie fand kürzlich eine besondere Ehrung in Homburg.

 Ein Saal, der seinen Namen trägt: Mit dem „Rudolf-Bock-Mikroskopiersaal“ wurde dem emeritierten Anatomie-Professor Rudolf Bock nun ein kleines Denkmal gesetzt.

Ein Saal, der seinen Namen trägt: Mit dem „Rudolf-Bock-Mikroskopiersaal“ wurde dem emeritierten Anatomie-Professor Rudolf Bock nun ein kleines Denkmal gesetzt.

Foto: Thorsten Wolf

Bei manchen Biografien wird es schon schwer, alles zu erwähnen, was den oder die Biografierte so auszeichnet. Zu diesen Menschen gehört in Homburg unzweifelhaft auch der 2006 emeritierte Professor für Anatomie, Rudolf („Rudi“) Bock.