1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Bestsellerautor Markus Heitz liest

Bestsellerautor Markus Heitz liest

Er lebt in Einöd und hat großen Erfolg mit seinen „Zwergen“: Top-Autor Markus Heitz liest im Vorfeld der „Hom Buch“ in der Homburger Stadtbücherei aus „Der Triumph der Zwerge“, seinem neuesten Buch.

Die Stadtbibliothek Homburg lädt für Freitag, 20. Februar, um 19.30 Uhr zu einer Premierenlesung in den Musikpark ein. Im Rahmen und in Kooperation mit der saarländischen Buchmesse "Hom Buch" und Initiator Ulrich Burger wird Bestsellerautor Markus Heitz sein neues Werk "Der Triumph der Zwerge" präsentieren. Das Buch erscheint am 16. Februar. Des Weiteren liest Christoph Marzi "Nachrichten aus der uralten Metropole - Gerüchte, Geschichten, Geheimnisse" vor. Ein Rahmenprogramm rund um die Lesungen ist ebenfalls in Planung, wie die Stadtverwaltung weiter mitteilt.

Bestsellerautor Markus Heitz ist gebürtiger Homburger und lebt in Einöd. Seine Fantasy-Romane um "Die Zwerge" wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Als einziger deutscher Autor gewann er bereits zehn Mal den deutschen Phantastik-Preis. Christoph Marzis Roman "Lycidas" wurde 2005 mit dem deutschen Phantastik-Preis in der Kategorie "Bestes Roman-Debüt, deutschsprachig" ausgezeichnet, die Kurzgeschichtensammlung "Nimmermehr" erhielt den Phantastik-Preis 2009 in der Kategorie "Beste Kurzgeschichtensammlung". Auch seine Werke wurden in viele Sprachen übersetzt.

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Tickets für sieben Euro gibt es beim Kulturamt der Stadt Homburg , am Forum, unter der Telefonnummer (0 68 41) 10 11 68, in der Stadtbibliothek sowie bei Elektro Biehl in Homburg .