Jubiläum : Die Jugendfeuerwehren trafen sich zum Feiern

Zu einem gemeinsamen Grillfest traf sich  die Jugendfeuerwehr Homburg-Mitte  mit der befreundeten Jugendfeuerwehr aus dem französischen Rohrbach-les-Bitche in der Feuerwache am Hochrech. Die Betreuer der Jugendfeuerwehr hatten die Eltern der Jugendfeuerwehrkinder und die Jugendfeuerwehr von Rohrbach-les-Bitche mit ihren Betreuern eingeladen.

Unterstützung bekamen die Organisatoren des Festes von den Eltern, die leckere Salate zubereitet hatten, wie es in der Pressemitteilung der Stadt weiter heißt.

Die Eltern wurden von den Betreuern über die bevorstehenden Festlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen der Feuerwehr Homburg-Mitte sowie des 15-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr sowie über weitere Aktivitäten informiert. Vor genau einem Jahr wurde die Freundschaft beider Jugendfeuerwehren ebenfalls mit einem Grillfest ins Leben gerufen. Zustande gekommen ist diese Freundschaft durch die Jugendbetreuer beider Wehren, die teilweise Arbeitskollegen bei einem französischen Arbeitgeber in Homburg sind. Seither trifft man sich regelmäßig.

Mehr von Saarbrücker Zeitung