1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Ottweiler

Alkoholfahrt endet in Ottweiler im Graben

Alkoholfahrt endet in Ottweiler im Graben

Die Neunkircher Polizei hat am Dienstagnachmittag einen alkoholisierten Autofahrer nach einem Alleinunfall aufgegriffen und zur Überwachung ins Krankenhaus gebracht. Dort wurde ein Blutalkoholwert von 3,69 Promille gemessen. Wie die Polizei weiter mitteilt, war der 46-jährige Marpinger gegen 16 Uhr in der Illinger Straße in Ottweiler beim Abbiegen ins Schleudern gekommen und mit seinem Wagen im Graben gelandet. Hilfe von Passanten lehnte der Mann ab. Die bemerkten jedoch seine Fahne und alarmierten die Polizei .