| 00:00 Uhr

Zweiter Sieg in Folge: TuS-Frauen mit starker Leistung gegen Hunsrück

Neunkirchen. red/raps

Nach dem wichtigen Auswärtssieg bei der SG Saulheim hat Handball-Oberligist TuS Neunkirchen sein zweites Spiel in Folge gewonnen. Die TuS-Frauen feierten am Samstagabend gegen die HSG Hunsrück einen 29:22-Heimsieg. Dabei startete der Tabellenelfte im Duell gegen den Zwölften mit einer sehr guten, wachen Leistung in der Abwehr. Auch im variablen Angriffsspiel passierten wenige Fehler. Nach einer 4:0-Führung glich die HSG aber zum 5:5 aus. Die Leistungsdelle war jedoch nur kurz, danach zog der TuS über 10:5 bis zum 17:11-Pausenstand davon.

Nach dem Wechsel konnten die Hunsrückerinnen das Spiel offener gestalten. Die Gäste kamen sogar bis auf 18:20 heran. Am Ende behielt das Team von Trainer Markus Zeimet aber die Nerven und zog auf 23:18 weg. "Kompliment an Mannschaft und Trainer, die auf einem guten Weg zu sein scheinen", lobte Abteilungsleiter Christian Keller. Beste TuS-Torschützinnen waren Anja Severin (6/3), Nathalie Hochscheid (6), Teresa Stolz (5) und Bianca Walther (4).