Neunkircher Sparkassenchef Markus Groß wird 60

Sparkasse Neunkirchen : Sparkassenchef Markus Groß im Kreis der 60er

Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Neunkirchen, Markus Groß, vollendete am Freitag, 13. Dezember, sein 60. Lebensjahr. Seine Ausbildung bei der damaligen Kreissparkasse Neunkirchen begann er im September 1978 und gehört seit dieser Zeit dem Kreditinstitut in unterschiedlichen Funktionen ununterbrochen an.

Seit Mai 2011 leitet Groß als Nachfolger von Fred Ricci die Sparkasse als Vorstandsvorsitzender. 2009 wurde er zum Vorsitzenden des Zoovereins Neunkirchen gewählt und gehört als stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsrates der saarländischen Stiftung Rückhalt an. Darüber hinaus engagiert er sich als Vorsitzender im Kuratorium der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Neunkirchen, als Mitglied in der Alex-Deutsch-Stiftung sowie im Beirat der Diakoniestiftung an der Saar. Außerdem betätigt sich Groß als Vorstandsmitglied der Lebenshilfe Kreisvereinigung Neunkirchen.