1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Illingen

Gospelchor und Chor-Ensemble bestreiten gemeinsames Konzert

Gospelchor und Chor-Ensemble bestreiten gemeinsames Konzert

. Ein gemeinsames Konzert von Gospelchor Habari Njema und Li(ed)schatten findet am Sonntag, 18. Oktober, 17 Uhr, in der evangelischen Kirche in Uchtelfangen statt. Der Titel lautet "Tuimbesote - lasst uns gemeinsam singen".

Das Konzert ist, wie es in der Pressemitteilung heißt, gedacht als Dank an die evangelische Kirchengemeinde. Denn die beiden Gruppen proben in der ehemaligen Kirche auf dem Hosterhof, die ihnen die Kirchengemeinde ganz unbürokratisch zum Proben überlassen hat. Die Leiter der beiden Gesangsgruppen kennen sich seit Langem: Richard Bokumabi und Susanne Thewes haben schon vielfach zusammen musiziert, zuletzt 2014 sogar im Duett gesungen.

Der Gospelchor Habari Njema wurde im Jahr 2011 von Richard Bokumabi, Pfarrer in der evangelischen Kirchengemeinde Uchtelfangen , gegründet. Der Name stammt aus der Swahilisprache und bedeutet "Frohe Botschaft". Das Ensemble besteht aus 17 Sängerinnen und Sängern und interpretiert sowohl Gospels als auch afrikanische Volkslieder in unterschiedlichen Sprachen (Lingala, Swahili und Englisch). Probe ist jeden Donnerstag von 19 bis 20.30 Uhr, Illingen-Hosterhof, Brückenfeld 18. Susanne Thewes, Flötistin, Sängerin und Gesangspädagogin, gründete das Ensemble Li(e)dschatten in 2004. Die neun Frauen sind langjährige Chorsängerinnen. Die Gruppe hat ein weit gespanntes Repertoire, in dem sich die musikalischen Vorlieben jeder Einzelnen spiegeln: Ob irische Balladen, deutsche Protestsongs oder afrikanische Rhythmen, ob lateinamerikanische Takte, französische Chansons oder, einmal im Jahr, amerikanische Weihnachtslieder.

In ihrem gemeinsamen Konzert präsentieren beide Ensembles Ausschnitte aus ihren Programmen. Sie singen sich von Europa über Afrika nach Amerika. Das Programm wechselt von Gruppe zu Gruppe und zuletzt schließen sich alle für das Finale zusammen. Der Eintritt ist frei, Spenden für das Kirchenumfeld sind willkommen.