Mülltonnen für Leerung richtig bereitstellen

Mülltonnen für Leerung richtig bereitstellen

Saarbrücken. Der EVS weist im Zusammenhang mit dem neuen Abfall-Gebührensystem daraufhin, dass Nutzer deutlich machen müssen, ob eine Tonne geleert werden soll oder nicht. Wie die Tonne für die Leerung bereitgestellt werden soll, hängt von der Leerungstechnik der Fahrzeuge ab. In den meisten Kommunen werden Hecklader eingesetzt

Saarbrücken. Der EVS weist im Zusammenhang mit dem neuen Abfall-Gebührensystem daraufhin, dass Nutzer deutlich machen müssen, ob eine Tonne geleert werden soll oder nicht. Wie die Tonne für die Leerung bereitgestellt werden soll, hängt von der Leerungstechnik der Fahrzeuge ab. In den meisten Kommunen werden Hecklader eingesetzt. Soll dort die Tonne geleert werden, muss sie mit dem Griff, den die Müllwerker zum Ziehen benutzen - nicht mit dem Deckelgriff - zur Straße stehen. Aber in Freisen, Marpingen, Namborn, Nohfelden, Nonnweiler, Oberthal, Perl und Tholey leeren die Müllwerker mit Seitenladern. Deshalb gilt hier die umgekehrte Regel: Soll die Tonne geleert werden, muss sie mit dem Griff in Richtung Hauswand stehen. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung