1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Weiskirchen

Nach Sachbeschädigung in Pappweiler-Zwalbach sucht die Polizei Zeugen

Sachbeschädigung in Rappweiler : Unbekannte beschädigen Streifenwagen in Rappweiler

Unbekannte haben am Samstagabend am Sportplatz in Rappweiler-Zwalbach einen Streifenwagen der Polizei-Inspektion (PI) Nordsaarland beschädigt. Das hat die PI mitgeteilt. Jetzt sucht sie Zeugen. Gegen 21 Uhr am 1. Mai war bei der PI mit Sitz in Wadern die Meldung eingegangen, dass eine größere Personengruppe am Sportplatz in Rappweiler feiern würde.

Beamte machten sich in einem Streifenwagen auf zu der Anlage des Sportvereins Rappweiler-Zwalbach.

Als einige aus Gruppe den Streifenwagen sahen, flüchteten sie. Die Polizisten, die ihren Wagen vor dem Clubheim geparkt hatten, trafen noch zwei Leute im Clubheim an. Als die Beamten nach Abschluss der Ermittlungen zu ihrem Streifenwagen zurückkehrten, stellten sie fest, dass ein Außenspiegel abgetreten worden war. Der Spiegel des Mercedes-Benz, ein E-Klasse-Kombi, hing nur noch an der Verkabelung. Er war mit solcher Wucht gegen die Seitenscheibe geprallt, dass auch diese beschädigt wurde, heißt es in dem Polizeibericht weiter.

Hinweise nimmt die PI unter Telefon (0 68 71) 9 00 10 entgegen.