| 20:19 Uhr

Berater geben Tipps
Versicherungen auf dem Prüfstand

Merzig-Wadern. Experten der Verbraucherberatungsstelle in Merzig geben Tipps.

(red) Bin ich ausreichend versichert? Welche Risiken deckt meine Versicherung ab? Gibt es günstigere Anbieter für den gleichen Schutz? Besteht bei mir eine Überversicherung? Wo kann ich bei Versicherungen Geld sparen? Solche und andere Fragen rund um das Thema „Versicherungen“ beantwortet die Fachberaterin für Versicherungen und Finanzdienstleistungen, Annette Neuhaus, bei der Verbraucherberatungsstelle Merzig.


Es ist auch möglich, eine so genannte Komplettberatung durchführen zu lassen, bei der der gesamte bestehende Versicherungsschutz unter die Lupe genommen wird, heißt es in der Mitteilung der Verbraucherzentrale.

Für die Versicherungsberatung wird ein Kostenbeitrag erhoben, der sich nach dem Umfang der in Anspruch genommenen Leistung bestimmt.

Für Mitglieder der Arbeitskammer des Saarlandes, das heißt für Arbeiter und Angestellte im Saarland, übernimmt die Arbeitskammer die anfallenden Beratungskosten bis zu einem Eigenkostenanteil von 17 Euro.

Eine vorherige telefonische Voranmeldung ist dringend erforderlich. Diese ist möglich während der Öffnungszeiten der Beratungsstelle (montags von 14 bis 18 Uhr, dienstags und donnerstags von 9 bis 13 Uhr, mittwochs von 14 bis 18 Uhr).